Unsere Leistungen für Private

Arbeitsrecht und Sozialrecht

Als Arbeitnehmer haben Sie das Recht auf einen fairen Dienstvertrag und Schutz vor Mobbing, rechtswidriger Kündigung oder Entlassung wie die Verteidigung Ihrer pensionsrechtlichen Ansprüche. Wir setzen uns für diesen Schutz ein, sowohl für den Geschäftsführer als auch den Angestellten oder Arbeiter vom Dienstantritt bis zum allfälligen Arbeitskonflikt.

Baurecht und Immobilien

Sie kaufen ein Grundstück und bauen ein Haus oder erwerben eine Eigentumswohnung nach Ihren individuellen Wünschen? Um bei dieser wichtigen Investition in Ihrem Leben kostspielige Überraschungen zu vermeiden und Ihr Geld zu sichern, überprüfen oder verfassen wir die notwendigen Verträge und intervenieren in Ihrem Auftrag persönlich, falls es Probleme gibt.

Mietrecht

Wohnen und damit die Miete ist ein Grundbedürfnis aller Menschen, welches der rechtlichen Absicherung bedarf. Die vielen Details des Miet-/Wohnrechtes erfordern einen Spezialisten, der Ihren Vertrag aus der Sicht des Vermieters oder Mieters vorteilhaft verfasst und Sie bei Streitigkeiten erfolgreich vertritt, wofür wir mit langjähriger Erfahrung bereitstehen.

Erbrecht

Eine richtige und rechtzeitige letztwillige Verfügung/Testament unter Bedachtnahme auf die pflichtteilsberechtigten Personen und die Schenkungen zu Lebzeiten sichert die gewünschte Verteilung des hinterlassenen Vermögens und vermeidet Streit unter den Erben. Seit Jahren beraten wir Privatpersonen bei der Errichtung ihres letzten Willens und vertreten die Rechte von Erben im Nachlassverfahren.

Haftpflicht und Schadenersatz

Mit der Haftung und den Ersatzansprüchen aus Verkehrsunfällen und Sportunfällen, fehlerhaften Produkten oder Leistungen, medizinischen Kunstfehlern und sonstigen Schäden aller Art befassen wir uns seit über 30 Jahren. Sie können sich uns anvertrauen.

Insolvenz

Hauska & Matzunski sind Spezialisten im Recht der Unternehmens- und Privatkonkurse. Gleich ob Sie Gläubiger oder Schuldner sind, vertreten wir bestmöglich Ihre Interessen und Ansprüche.

Medienrecht

Die Verletzung von Persönlichkeitsrechten und der Intimsphäre bis zur üblen Nachrede durch die Medien hat oft tiefgreifende negative Auswirkungen auf das Leben, die Familie und den Arbeitsplatz des Betroffenen. Wir reagieren in seinem Auftrag rasch mit den mediengesetzlichen Ansprüchen auf Unterlassung, Veröffentlichung einer Gegendarstellung und Entschädigung für erlittene Kränkung.